Neuigkeiten

Wir sind wieder losgelassen...

Auf die Bretter, die für uns die Welt bedeuten.

Nach unserer Neuaufstellung zu Beginn des Jahres, haben wir uns sofort zusammengesetzt und uns Gedanken über mögliche Vorstellungen in diesem Herbst gemacht. Unter welchen Bedingungen können wir spielen, war die Frage.  Wir haben viele Ideen auf den Tisch gebracht und uns entschieden!

Das wichtigste vorab. JA, es wird Aufführungen der Schanzer Volksbühne geben!

Daher proben wir schon wieder regelmäßig an den Dienstag Abenden in der MTV Gaststätte. Auch unsere Neuzugänge sind eifrig mit dabei und sogar das auswendig lernen macht Spaß!

Wir werden unser Publikum in dieser Saison mit zwei Stücken überraschen. Zum einen wird es einen Einakter geben, zum anderen einen Krimi.  Dadurch wird sich der Theaterabend auf rund eineinhalb Stunden verkürzen. Auch werden wir die Tische großzügiger im Zuschauerraum verteilen, so dass mehr Abstand eingehalten werden kann. Ebenso werden wir bereits Anfang Oktober mit den Aufführungen starten und nur drei Wochenenden einplanen, um einer weiteren eventuellen Corona Welle aus dem Weg zu gehen.

 

 

  

Wie gewohnt  werden wir unser Stammpublikum kurz vor dem offiziellen Vorverkauf  persönlich anschreiben.  Der Kartenverkauf wird  voraussichtlich über ticket-regional.de  organisiert.  Das heißt die Karten  können in der Ingolstädter Tourist Information, im Westpark oder online erworben werden.  Das genaue Vorverkaufsdatum oder eventuelle Änderungen erfahren Sie auf jeden Fall auf unserer Homepage www.schanzer-volksbühne.de  Hier finden Sie auch  alles über unsere Aktivitäten, was wir nämlich neben dem Text lernen noch so alles machen.

Auf jeden Fall  freuen wir uns riesig, endlich wieder spielen zu dürfen und unserem Publikum einen hoffentlich gelungenen Abend zu bescheren.